01.03.2021 Antragstellung für großvolumige November-/Dezemberhilfen möglich | Abschlagszahlungen für Ü III

Seit dem 27.01. können auch Unternehmen mit einem hohen Finanzbedarf, also Beträgen von über zwei Millionen Euro, Wirtschaftshilfen im Rahmen der November- und Dezemberhilfe beantragen. Die entsprechende Pressemitteilung des BMWi finden Sie hier.

Außerdem können seit Freitag, dem 26.02. bei der Überbrückungshilfe III Abschlagszahlungen bis zu 800.000 Euro ausgezahlt werden. Bislang wurden Abschlagszahlungen bis zu 400.000 Euro ausgezahlt. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.