15.01.2021 Antragsfristen für November-, Dezember- und Überbrückungshilfe II verlängert

Die Fristen zur Antragstellung für die November- und Dezemberhilfe sowie für die Überbrückungshilfe II sind verlängert worden. Die Anträge für die November- und Dezemberhilfe können nun bis zum 30. April 2021 gestellt werden (bisher bis zum 31. Januar bzw. 31. März). Für die Überbrückungshilfe II endet die Antragsfrist nun am 31. März 2021 (bisher am 31. Januar).

Seit dem 12.01.2021 stehen die technischen Voraussetzungen für die reguläre Auszahlung der außerordentlichen Wirtschaftshilfe für den Monat November („Novemberhilfe“). Damit können die Auszahlungen der Novemberhilfe durch die Länder ab sofort starten und umgesetzt werden.

Die Pressemitteilung des BMWi vom 12.01.2021 können Sie hier einsehen.