EU startet Webseite für sicheren Reiseverkehr und Tourismus

Die neue Internetplattform „Re-open EU“ informiert in Echtzeit über geltende Grenzmodalitäten, Reisebeschränkungen und Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit, wie Abstandsregeln, Tragen von Mund-Nasen-Schutz uv.m., in den einzelnen Mitgliedsstaaten. Sie soll die sichere Wiederaufnahme des Reiseverkehrs und des Tourismus in ganz Europa unterstützen.

Hier gelangen Sie zur Webseite.