Klimafreundlicher Spaß mit dem Bus

Neue gbk-Fotos werben für das ökologische Reisen

Mit einer neuen Fotoserie rückt die Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) den Reisebus als klimafreundliches Verkehrsmittel in den Fokus. Der Verband stellt seinen Mitgliedern die Bilder, die eine gut gelaunte Reisegruppe beim Besuch einer Solaranlage, der Klima Arena in Sinsheim sowie des BikiniARTmuseums in Bad Rappenau dokumentieren, für ihre Pressearbeit und die Kataloggestaltung kostenlos zur Verfügung.

Unter dem Titel „Umweltfreundlicher Spaß mit dem Bus“ präsentiert die gbk rund 100 Fotos, die für das ökologische Reisen werben. Per Drohne setzte der Fotograph Ralph Steckelbach ein Modell der neuen Setra Comfort Class bei der Fahrt durch die Solarthermieanlage Römerhügel aus ungewöhnlicher Perspektive in Szene. Mehr als 1.000 Kollektoren dieses umweltfreundlichen Kraftwerks versorgen das Fernwärmenetz der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim mit Energie.

An den interaktiven Stationen der Klima Arena in Sinsheim dokumentierte Steckelbach, wie sich Familien auf spielerische Art mit der Erwärmung unseres Planeten auseinandersetzen. Und auf einer Führung durch das BikiniARTmuseum in Bad Rappenau begleitete er Kinder und Jugendliche, die zusammen mit ihren Eltern und Großeltern in die Geschichte der Badekultur eintauchen.

„Die ansprechenden Fotos kommunizieren die Vorzüge des klassifizierten Qualitätsbusses als komfortables und geselliges Verkehrsmittel, in dem auch Schulklassen pädagogisch wertvolle Reiseerlebnisse genießen“, betont Hermann Meyering. „Die Bilder werten Kataloge und Internetauftritte ästhetisch auf und machen allen Generationen viel Lust auf die klimafreundliche Reise mit dem Bus“, erklärt der gbk-Vorsitzende. „Wir bedanken uns bei unseren Partnern und allen Models, die dieses Shooting möglich gemacht haben.“

Für die gbk hat Ralph Steckelbach (www.steckelbach.com) jetzt schon das zweite Shooting durchgeführt. Auch für zahlreiche Busreiseveranstalter hat er Bilder produziert. Für gbk-Mitglieder arbeitet der Fotograf zu vergünstigten Konditionen.

Die neuen Bilder können im Mitgliederbereich der gbk-Homepage (www.buskomfort.de) kostenlos heruntergeladen werden. Nicht-Mitglieder können die Fotos für eine Schutzgebühr in Höhe von 50 Euro unter Telefon 0 70 31 / 623-169 oder info@buskomfort.de bestellen.

Bildunterschriften:

Kollektoren:
Mit seiner Drohne setzt der Fotograph Ralph Steckelbach einen klassifizierten Qualitätsbus bei der Fahrt durch die Solarthermieanlage Römerhügel aus ungewöhnlicher Perspektive in Szene.

Gruppe:
Die neuen gbk-Bilder werten Kataloge und Internetauftritte ästhetisch auf und machen Appetit auf die klimafreundliche Reise mit dem Bus