Qualität kennt keine Grenzen

Die gbk-Sterne leuchten in das Nachbarland Österreich

Auch Busreiseveranstalter aus Österreich können von der Klassifizierung mit Sternen profitieren. Auf der RDA Group Travel Expo in Friedrichshafen klärt die Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) die Messebesucher aus dem Nachbarland am Dienstag, 10. April, und Mittwoch, 11. April 2018 über die Vorzüge einer Mitgliedschaft im Verband auf.

Nachdem die gbk-Sterne im vergangenen Jahr beim Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum als Unionsmarke angemeldet wurden, genießen sie in allen EU-Ländern juristischen Schutz. Damit ist eine Basis für die Internationalisierung der gbk-Sterne gelegt.

„Die gbk wird in diesem Jahr die Internationalisierung der Klassifizierung vorantreiben und dabei aktiv auf die Unternehmer in unserem Nachbarland Österreich zugehen“, erklärt Martin Becker. „Dafür nutzen wir auch die RDA Group Travel Expo im Dreiländer-Eck Deutschland-Österreich-Schweiz“, betont der gbk-Geschäftsführer. „An unserem Stand auf der Messe Friedrichshafen (Nr. 3602 im Foyer West) informieren wir über die Vorzüge des RAL Gütezeichen Buskomfort als authentisches Marketinginstrument und erläutern die zahlreichen Mehrleistungen und Sonderkonditionen, mit denen gbk-Mitglieder im Jahr bis zu 3.000 Euro sparen können.“